Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , ,

Wer diesen Satz nicht zuordnen kann, der ist entweder zu alt oder zu jung oder hatte 1990/91 einfach noch keinen Computer, denn alle anderen sind damals an „Monkey Island“ einfach nicht vorbei gekommen. Fantastische Grafik, unglaublicher Wortwitz, ein geniales neues Spielprinzip und Running Gags die Kult geworden sind, wie z.B. das Beleidigungsfechten oder der dreiköpfige Affe, der ständig als Ausrede herhalten muss am Ende aber doch noch seinen Auftritt hat. Und nicht zu vergessen natürlich die mitreissende Geschichte, von dessen Elementen man vieles in den „Fluch der Karibik“-Filmen wiederfinden kann. Geklärt ist bis heute eigentlich auch nicht ob er das alles nur geträumt hat oder nicht.

LucasArts bringt dieses Jahr zwei neue Spiele zu Monkey Island raus. Zum Einen „Tales of Monkey Island“ – eine Fortsetzung – und dann den Klassiker neu für den PC mit der selben Geschichte aber zeitgemäßer Grafik, wobei noch ein Nostalgiker-Knopf vorgesehen ist, bei dem man zur Grafik von 1990 umschalten kann. Trailer und Downloads gibts hier.

monkey_island1_6

Advertisements