Schlagwörter

, , , , , , ,

Was bedeutet das Wort „abgefeimt“?

Von Schmutz gereinigt. In der Sprache des Mittelalters bedeutete „Feim“ so viel wie „Schaum“. Wer „abgefeimt“ wurde, der wurde mit Schaum gründlich gereinigt. Damals war es ehrenwert, „abgefeimt“ zu sein. Durch den Begriff „Abschaum“ bekam das Wort später eine negative Bedeutung.

Advertisements