Schlagwörter

, , , , , ,

Ein Windrad ist eine Vorrichtung zum Umwandeln der Windenergie in eine Drehbewegung. Diese Drehbewegung kann durch einen Generator in elektrische Energie umgewandelt werden.Es wird in der Fachsprache auch Repeller oder Rotor genannt.

Windräder werden zu den verschiedensten Zwecken eingesetzt. Bei der Nutzung für Dekoration oder als Spielzeug steht der Wirkungsgrad oder der Erntegrad nicht unmittelbar im Vordergrund. Diese Windräder erzeugen meist keine Nutzleistung und es gibt eine Vielzahl verschiedener Modelle unterschiedlichster Funktionsweise. Schon bei einer leichten Brise dreht sich das Rad, das sonst kaum Arbeit verrichten muss. Diese Form des Windrades in kunsthandwerklicher Ausführung und meist nur zu Dekorationszwecken dienlich gibt es auch in Variationen, bei denen ein Mechanismus Figuren oder andere Objekte bewegt. In Amerika ist diese Variante in großer Vielfalt und mit individueller Gestaltung verbreitet, dort nennt man sie Whirligig. (Quelle: Wikipedia)

 

Advertisements