Schlagwörter

, , , , , , ,

Den dieswöchigen Song der Woche gibt es bereits am frühen Montagmorgen, denn ich bin mir sicher dieser Song wird mich die ganze Woche über begleiten. Noch ein paar kurze Infos zum Titel und zum Interpreten Rafferty:

Die Baker Street ist eine Straße im Stadtteil Marylebone im Londoner Bezirk City of Westminster. Bekannt geworden ist die Baker Street durch die Romanfigur Sherlock Holmes des Autors Arthur Conan Doyle. Sherlock Holmes wohnt in den Erzählungen unter der fiktiven Adresse Baker Street 221b, obwohl zur Zeit des Arthur Conan Doyle die Straße nur bis zur Nummer 100 durchnummeriert war. Die U-Bahn Station Baker Street ist heute in vielfacher Weise mit Motiven des Sherlock Holmes geschmückt.

Gerry Rafferty lebte bis 2005 alleinstehend in seinem Haus in Hampstead (London). Nach einem durch übermäßigen Alkoholkonsum verursachten Zusammenbruch wurde er in eine Entzugsklinik der schottischen Kirche eingewiesen. Im Juli 2008 mietete er eine Hotelsuite in einem Londoner 5-Sterne-Hotel und fiel dort durch wildes Urinieren (!) negativ auf. Am 25. Juli wurde er zu einer Leberkontrolle ins Londoner St. Thomas Hospital geladen und galt seit dem 1. August 2008 als vermisst, nachdem er aus seinem Krankenzimmer spurlos verschwand. Bis Mitte Februar 2009 bestand der Verdacht auf Entführung, der mittlerweile von der BBC ausgeräumt werden konnte; so soll Rafferty die ganze Zeit über in einem Landhaus in der Toskana gelebt haben und auch schon an einem neuen Album arbeiten.

Advertisements