Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , ,

… äh … die Post meine ich natürlich. War gestern Tag des unzurechnungsfähigen Postbeamten? Sind die überhaupt noch Beamte? Ich glaube eher, das mittlerweile jeder Idiot bei der Post angestellt wird, Hauptsache er ist billig.

Schattenzwerg hatte jedenfalls gestern diesen Schnappschuss eines trinkenden Postlers gemacht – egal ob im oder nach dem Dienst, er hat die Uniform an und macht definitiv schlechte Werbung für seinen Arbeitgeber – ja, und mich erwischte es Gestern mit einem aggressiven Zusteller, der ein Päkchen von Buch.de liefern wollte und es kurzerhand in den Schlitz meines Briefkasten steckte.

Normale Menschen unterlassen weitere aggressive Handlungen, wenn sie merken, das dieses Päkchen NICHT durch den Schlitz passt, mein Zusteller aber nicht. Nicht doch! Es wird gestopft und gedrückt bis nichts mehr geht.

Als ich dann am Nachmittag das Päkchen aus dem Briefkasten holen wollte ging es weder vorwärts noch rückwärts damit. Einzige Möglichkeit war das brutale Entfernen des Einwurfschlitzes aus dem Mauerwerk.

Advertisements