Schlagwörter

, , , , ,

[…] Unsinn, auch Widersinn ist ein von Sinn und Logik gelöster oder grob falscher Sachverhalt – bisweilen (absichtlich) scherzhaft.

Teilweise synonym verwendete Ausdrücke (vor allem aus Dialekten) sind: Aberwitz, Firlefanz, Irrwitz, Kladderadatsch, Larifari, Mumpitz, Nonsens, Schmonzes, Schwachsinn etc.

Die verschiedenen, synonymen Ausdrücke haben teilweise leichte Bedeutungsunterschiede und unterschiedlich wertende Konnotationen (Untertöne). So sind Aberwitz und Irrwitz mit dem Aspekt der Absurdität versehen, was eine besondere Schärfe des Unsinns andeutet. Blödsinn, Schwachsinn haben die Nebenbedeutung der Unfähigkeit oder des mangelnden Denkvermögens. In einer veralteten Klassifizierung der Intelligenzminderung bezeichnete Idiotie den schwersten Grad der kognitiven Behinderung. Dieses System ist außer Gebrauch, da der Ausdruck umgangssprachlich – ähnlich wie Schwachsinn – nach und nach zum Schimpfwort wurde. [Wikipedia.de]

Advertisements