Schlagwörter

, , , ,

Sigmund Freud, Vater der Psychoanalyse, hat auch die Tradition begründet, seine Patienten während der Behandlung auf einer Couch liegen zu lassen. Allerdings nicht zu deren Wohl, sondern aus purem Eigeninteresse. Er hatte nämlich selbst eine Macke: Freud konnte es nicht ertragen, stundenlang angestarrt zu werden. Seine Methode wurde sprichwörtlich.

[Aus dem Lexikon des unnützen Wissens]

Sofa leitet sich von arabisch suffah für Ruhebank ab. Kanapee hat seinen Stamm im Französischen canapé < lat. conopeum. Das Wort Sofa ging Ende des 17. Jahrhunderts in den deutschen Sprachgebrauch über.

Sofas existieren in zahlreichen Varianten. Das so genannte Ostfriesensofa ist ein Tisch- oder Küchensofa mit seitlich abklappbaren Armlehnen. Weitere Bauarten sind die Ottomane, die Chaiselongue, die Récamière und das ausziehbare oder ausklappbare Sofa, dessen Liegefläche sich durch einen einfachen Mechanismus zum bequemen Schlafplatz vergrößern lässt.

Advertisements