Schlagwörter

, , , , , , , ,

Woher kommt der Begriff „Aufschneider?“

Er ist im 17. Jahrhundert entstanden. „Aufschneiden“ stand für „angeben“, weil die Diener ihren Herrschaften und deren Gästen das Fleisch bei Tisch mit einem Messer vorlegten. Wer besonders große Stücke abschneiden ließ, wollte Eindruck schinden. Er war ein Aufschneider.

Mit Wasser im Mund kann man kein Feuer anblasen. (Sudanesisches Sprichwort)

SA 8.03 Uhr  SU 17.08 Uhr

MA 5.40 Uhr  MU 13.26 Uhr

Adelgundis

Advertisements