Schlagwörter

, , ,

So heißt es bei Twitter unter anderem in Anlehnung an Guttenbergs erste Reaktionen auf Skandale – Entlassung Schneiderhahns nach dem Afghanistan-Skandal, dann musste der Kommandeur der Gorch-Fock gehen. Schöner Kommentar ist auch „Angriffskrieg ist die beste Verteidigung. Zu Googleberg flieht an den Hindukusch“. Ja, wer den Schaden hat braucht für den Spott nicht zu sorgen, oder? Unten stehendes Zitat vom „Doktor“ halte ich mal an dieser Stelle fest und warte bis Montag ab. Ich denke bis dahin wird sich diese Aussage als Lüge enttarnt haben.

Der Vorwurf, meine Doktorarbeit sei ein Plagiat, ist abstrus. Ich bin gerne bereit zu prüfen, ob bei über 1200 Fußnoten und 475 Seiten vereinzelt Fußnoten nicht oder nicht korrekt gesetzt sein sollten und würde dies bei einer Neuauflage berücksichtigen. Und sollte jemand auf die Idee kommen zu behaupten, Mitarbeiter meiner Büros hätten an der wissenschaftlichen Erarbeitung meiner Dissertation mitgewirkt, stelle ich fest: Dies trifft nicht zu. Die Anfertigung dieser Arbeit war meine eigene Leistung. (Karl-Theodor zu Guttenberg in seiner schriftlichen Erklärung)

SA 7.30 Uhr  SU 17.42 Uhr

MA 18.23 Uhr  MU 7.05 Uhr

Bernadette

Advertisements