Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

Zwei Stunden habe ich heute Morgen bis zur Arbeit benötigt, wo ich das sonst in einer guten Stunde schaffe. Natürlich ist der Streik schuld. Was ich mich allerdings frage: Die Mitarbeiter der Bahn klagen über Mehrarbeit ohne Lohnausgleich, zu langen Arbeitszeiten und verschlechterten Arbeitsmitteln. Und alles was den Gewerkschaften einfällt ist mehr Lohn zu fordern? Warum denn bitte schön nicht weniger Arbeitszeit oder bessere Arbeitsmittel. Das würde auch uns Bahn-Kunden zu Gute kommen, oder?

Die Sehnsucht ist dem Menschen oft lieber als die Erfüllung. (Julius Langbehn)

SA 7.22 Uhr  SU 17.49 Uhr

MA — MU 8.35 Uhr

Kathedra Petri

Advertisements