Schlagwörter

, , , , ,

Auf der Weltausstellung 1904 in St. Louis. Als die New Yorker Times die Kreation von Fletscher Davis – Hacksteaks mit Senf und Zwiebeln in einem Brötchen begeistert lobte, wurde sie in den ganzen USA bekannt. Rinderhackfleisch zu essen kam im 14. Jahrhundert in Hamburg in Mode – daher der Name „Hamburger“.

Übrigens: Wer etwas spezielles aus dem Lexikon des unnützen Wissens erfahren möchte – immer her mit euren Fragen!

Advertisements