Schlagwörter

, , , ,

Wenn wir einen Menschen für ein bisschen verrückt halten, der sein Amt oder seinen Beruf aber trotzdem weiter ausübt, sagen wir: Der hat einen Jagdschein. Die Wendung bezieht sich darauf, dass der Inhaber eines Jagdscheins in seinem Revier unbehelligt Dinge tun darf, für die andere bestraft würden.

Advertisements