Impressum

In diesem privaten Blog findet man alles, was mich so beschäftigt, aufregt oder einfach nur interessiert. Manchmal aber auch nur Geschriebenes um des Schreibens willen oder Fotos um des Visuellen wegen.

Alles fing mit Politik und der Piratenpartei an, die mich dazu brachte meine Meinung öffentlich kundzutun. Mitglied bin ich trotzdem nicht geworden, da es mir als ehemaliger DDR-Bürger doch etwas schwerfällt mich einer Organisation anzuschließen.

Inzwischen ist die Politik etwas ins Hintertreffen geraten und hat meinen Interessen und Hobbies Platz gemacht. Das wären vor allem Musik, Fotos und das Schreiben.

——

Warum „Der Herr Teddy und das Zwiebeleis“? Das hatte ich schon mal hier beantwortet.

——————-

Sämtliches von mir Geschriebene spiegelt meine persönliche Meinung zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wieder.

Übrigens: Alle Bilder und Texte in diesem Blog sind – soweit nicht anders vermerkt – mein Eigentum und dürfen zwar kopiert, übernommen oder anderweitig genutzt werden jedoch bitte nur mit Angabe der Quelle! Nett wäre auch ein „Belegexemplar“ (z.B. Link).

——–

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesem Inhalt distanziert. Für alle Links auf dieser Homepage gilt: Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkter Seiten auf meiner Homepage und mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen.

Kommentare, welche rassistische Äußerungen enthalten, werden umgehend gelöscht.

Brandenburg 2011

Kontakt: Martin.Rabe1(at)web.de

28 Gedanken zu “Impressum”

  1. Hallo Herr Teddy,

    ich würde an Ihrer Stelle doch ein „richtiges“ Impressum machen. Die Rechtslage scheint da wohl recht eindeutig zu sein:
    http://www.lawblog.de/index.php/archives/2005/09/30/private-blogs-impressumspflicht/
    Beste Grüße
    aus Eichwalde

    Gefällt mir

    • Hallo Herr Levermann. Auch nach Lektüre des Links bin ich mir immer noch nicht 100-prozentig sicher, was die Impressumspflicht betrifft. Denn meiner Meinung nach betreibe ich diesen Blog nicht geschäftsmäßig. Wer aber persönlichen Kontakt zu mir haben möchte – warum auch immer – kann dies gern über meine Mailadresse.

      Gefällt mir

  2. Und im zweiten Absatz steht es ja ganz explizit:

    „Nach der überwiegenden Ansicht ist der Begriff der Geschäftsmäßigkeit allerdings sehr großzügig auszulegen und erfasst alle Angebote, die mit einer gewissen Nachhaltigkeit und Dauerhaftigkeit betrieben werden, ohne dass es etwa auf gewerbliches Handeln oder Handeln zum Zwecke der Einnahmenerzielung ankäme.“

    Und weiter heißt es:

    „Wird demnach ein privates Weblog über Wochen und Monate hinweg betrieben, ist hiernach ein nachhaltiges und dauerhaftes Handeln gegeben, sodass die weitaus meisten privaten Weblogs geschäftsmäßig betrieben werden und damit – ungeachtet der Einordnung als Tele- oder Mediendienst – in jedem Fall unter die Impressumspflicht fallen, die gemäß § 10 Abs. 2 MdStV bzw. § 6 TDG für alle geschäftsmäßigen Dienste gilt.“

    Ich finde das ziemlich eindeutig.

    Ich wollte auch nur einen Tipp geben, um „gewerblichen Abmahnern“ die Chance zu nehmen, Ihnen eine Abmahnung zu senden.

    Gefällt mir

    • Und ich wollte mich nur für den Tipp bedanken. Haben Sie denn Erfahrungen mit Abmahnern machen müssen? Und/oder haben Sie keine Angst vor Mail-/Post- und Telefon-Spamern, wenn Sie Ihre Daten veröffentlichen? Das ist eigentlich meine größte Sorge.

      Gefällt mir

  3. Zum Glück habe ich noch nie eine Abmahnung bekommen. Mail-, Post- und Telefon-Spammer besorgen sich die Adressen in großem Maßstab. Sie kaufen die einfach ein. Gegen Mail-Spam hilft ein Spam-Filter, Gegen Telefon-Akquise hilft es, seine Telefonnummer nicht im Adressbuch zu listen. Und für Werbebotschaften auf dem Postweg habe ich auch eine gute Endlagerstätte gefunden.

    Der Link zum Impressum muss übrigens von jedem Beitrag, beziehungsweise von jeder Seite aus erreichbar sein.

    Gefällt mir

  4. Mag ja alles sein, aber ich fürchte ich bin noch nicht so weit, meine intimsten Daten wie Adresse und Telefonnummer preis zu geben. Wenn die Leser dieses Blogs feststellen das ich doch real und nicht virtuell bin, wie werden sie das aufnehmen? Mir Fangeschenke per Post schicken, so wie Herr Ringelnitz? Oder Briefbomben? Werden eines Tages vielleicht wildfremde Leute vor meiner Tür stehen und ein Autogramm verlangen oder mir Prügel anbieten? Nein, nein, da überlege ich lieber noch eine Weile…

    Gefällt 1 Person

  5. Anathea sagte:

    Ich hätte dir solch poetischen Namen gar nicht zugetraut, mein Name ist übrigens Dorothea Karnickel 😉

    Gefällt mir

  6. Anathea sagte:

    Doch, „genau dann, wenn etwas Irreversibles passiert, denn das virtuelle Ereignis ist eines, von dem man eigentlich nur abstrakt behaupten kann, es habe stattgefunden.“
    ach, mensch muss immer einen Philosophen an der langen Leine haben, dann hat Schäferhund auch Schneid im Mund

    Gefällt mir

  7. ich habe mich eben auch damit auseinder gesetzt, folgende seite passt mir am besten: http://blog.lutz-nelde.de/2008/04/26/impressum-auf-deutschen-privaten-webseiten-und-blogs/
    für meinen teil werde ich ein impressum setzen und besser auf „illegales“ acht geben =)

    Gefällt mir

  8. Bester Herr Teddy, wir haben lange mit uns gerungen, aber wir müssen Dir einfach mal sagen, dass wir Dich mögen…

    http://katzenheimat.wordpress.com/2010/11/23/weitere-funf-lesenswerte-blogs-sind/

    und jetzt rennen wir kiechernd davon…
    mach was draus, oder auch nicht 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s